Durchlaufschweißgerät Serie TR

Für hohe Auflagen: Das halbautomatische Durchlaufschweißgerät TR - 800

Durch die hohe Geschwindigkeit des Transportbandes sind Stückzahlen möglich, die sonst nur hochpreisigen Schlauchbeutelmaschinen vorbehalten sind. Je nach Beutelgröße und Auflegegeschwindigkeit des Bedieners sind Stückzahlen von bis zu 2.500 Stück / Stunde möglich! Alle Durchlaufschweißgeräte haben eine maximale Durchlaufgeschwindigkeit von 12 Meter / Minute (!) und sind somit schneller als jeder Bediener es auf Dauer sein kann.
Dies heißt, der Bediener gibt die Stückzahl vor - nicht das Gerät !

Das Gerät ist für die schnelle und einfache Verschließung von verschiedensten Beutelarten gedacht. Es können alle heißsiegelfähigen Folienbeutel wie z.B. PE, PP und Verbundfolien (z.B. Aluminiumverbundfolie) bis zu einer beliebigen Breite gesiegelt werden.

Durch die individuelle, gradgenaue (!) einstellbare Schweißtemperatur (bis 400 Grad) ist die Verwendung von verschieden starkem Verpackungsmaterial bis ca. 200 my (abhängig von Material und Bandgeschwindigkeit) möglich. Das Gerät besitzt eine digitale Temperatursteuerung, welche gegenüber herkömmlichen analogen Modellen den Vorteil besitzt, dass das Verpackungsgut stets gradgenau geschweißt wird. Dadurch erreicht man vom ersten bis zum letzten Beutel eine gleichbleibende Siegelnaht.

Bedienung: Gerät (bzw. Temperatur, Geschwindigkeit) entsprechend der Beutelgröße und -dicke einstellen. Den befüllten Folienbeutel auf die Ablegeplatte legen und in das Gerät führen. Der Beutel wird automatisch eingezogen, erwärmt, gesiegelt (Modell TR - 900H : mit MHD oder Chargennummer geprägt) und über das Transportband in den Karton befördert.

Produktmerkmale:
- Profigerät
- Robustes Edelstahlmetallgehäuse
- stufenlose Temperatureinstellung
- einfache Handhabung
- zuverlässige und effektive Verpackungsmaschine
- Höhen- und Tiefeneinstellung für verschiedene Beutelgrößen
- geringe Investitionskosten

Zusätzlich zu den angeführten Vorteilen, besteht bei dem Modell TR - 900 H die Möglichkeit in einem Arbeitsgang die Ware zu verschweißen und mit einem MHD und / oder einer Chargennummer zu versehen.
Nach dem Schweißvorgang erkennt eine Fotozelle den einlaufenden Beutel und startet die MHD / Chargennummer - Prägung. Hier sind vielfältige Einstellmöglichkeiten gegeben: So kann die Druckposition auf der Siegelnaht (andere Positionen sind nicht möglich) stufenlos links / rechts erfolgen. Außerdem ist die Farbsättigung durch Einstellung der Drucktemperatur mögich. Der große Vorteil: Da es sich nicht um flüssige Farbe (wie beim Inkjet Verfahren) handelt, sondern die Farbe im Normalzustand fest ist unhd durch Erwärmung sich verflüssigt, ist der Druck beim Verlassen des TR - 900 H bereits trocken! Dadurch kann die Verpackung kontinuierlich in einem Karon fallen, ohne das der Druck verschmiert.

Für Großgebinde (z.B. DoyPacks o.ä.) bieten wir nun auch extra breite Transportbänder an. Wenn auch wenige cm Überstand ohne großes Gewicht bei dem Standart Transportband möglich ist, so kamen Anfragen bezüglich einem breitem Transportband. Sowohl beim TR - 800 H, wie auch beim TR - 900 H sind extra breite Transportbänder mit einer Breite von 30cm erhältlich.

Zusätzlich zu den oben genannten Möglichkeiten haben wir uns Gedanken zu einem Praxisnutzen gemacht. Oftmals ist es bei einem Auftrag wichtig, dass es keine Unter- oder Überlieferungen gibt. Daher kann das TR - 900 H in beiden Transportbandbreiten mit einem digitalen Mengenzähler ausgerüstet werden. Dieser zählt die MHD / Chargennummer Prägungen von dem Gerät und zeigt die Anzahl in einem externen Display auf der Bedieneroberfläche.

Sicherheit: Alle Modelle sind mit einer oberen und unteren Sicherheitsabdeckung, internen Sicherungen sowie mit einem Notausschalter ausgerüstet.

Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

995,00 € *
1.295,00 € *